Ein 40-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagabend auf der L249 schwer gestürzt. Der Biker war gegen 20 Uhr mit seiner Kawasaki auf der Landesstraße von Gächingen in Richtung Gomaringen unterwegs, als er im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und in den Grünstreifen geriet. In dem dort verlaufenden Straßengraben überschlug sich die Maschine mehrmals. Der Fahrer wurde abgeworfen und kam mit seinem Motorrad erst mehrere Meter weiter zum Liegen. Der 40-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden an der Maschine wird auf etwa 500 Euro geschätzt.