Gleich mehrere Umstände haben am Sonntagmittag auf der K 6767 zwischen Sonnenbühl und Engstingen zu einem Verkehrsunfall geführt, bei dem ein Biker und seine Sozia verletzt wurden.

44-Jähriger übersah eine Yamaha

Ein 44-Jähriger war gegen 12.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße in Richtung Engstingen unterwegs und wollte nach links in einen Feldweg, dem Schatzbuckelweg, einbiegen. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, setzte er zum Abbiegen an. Dabei übersah er einen 48-Jährigen, der mit seiner Yamaha hinter ihm fuhr und trotz der für ihn unklaren Verkehrslage zum Überholen angesetzt hatte. Bei der nachfolgenden Kollision wurden der Biker und seine 50-jährige Sozia so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Yamaha musste anschließend abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Das könnte dich auch interessieren: