Schwer verletzt wurde eine 32-jährige Fußgängerin am Samstagmittag in Münsingen. Die Frau war gegen 13.45 Uhr in der Mörikestraße auf dem dortigen Gehweg unterwegs, als eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Anhänger ebenfalls die Mörikestraße befuhr. Hierbei bemerkte der Fahrzeugführer nicht, dass sich an seinem Anhänger eine Stange gelöst hatte und diese auf den Gehweg ragte. Durch diese Stange wurde die 32-jährige Fußgängerin getroffen und stürzte in Folge dessen. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu, weshalb sie mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Ermittlungen gegen Fahrer

Die Polizei hat Ermittlungen gegen den 55-Jährigen aufgenommen, der den Traktor gefahren hat. Der Fahrer der landwirtschaftlichen Zugmaschine hatte das Unglück gleich bemerkt, hatte angehalten und wurde noch vor Ort von den Polizeibeamten vernommen.