Der junge Mann war in den Nachmittagsstunden alleine in einem Hang im Gewann Mühlhalde mit der Aufarbeitung von Sturmholz beschäftigt.

Teile des Erdreichs abgerutscht

Den derzeitigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen zufolge lösten sich nach dem Fällen eines Baumes Teile des Erdreichs am Hang und begruben den Mann unter sich.

Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Bei den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in dem abgelegenen und unwegsamen Gelände waren neben zahlreichen Kräften von Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst auch die Bergwacht im Einsatz.
Schwerer Verkehrsunfall bei Baach Umgekippter Lastzug fordert die Rettungskräfte

Zwiefalten-Baach