Engstingen / swp  Uhr

Zu einer Rangelei ist es am Montagabend an einer Bushaltestelle in der Lange Straße gekommen. Als ein 21-Jähriger kurz nach 17 Uhr in den Bus stieg, kam es mit dem 50-jährigen Busfahrer zu Unstimmigkeiten wegen der Gültigkeit der vorgezeigten Fahrkarte. Der zunächst verbal geführte Disput mündete schnell in einer handfesten Auseinandersetzung, in deren Verlauf beide Beteiligte leicht verletzt wurden. Der Polizeiposten Engstingen hat die Ermittlungen aufgenommen.