Engstingen Schlägerei in Gaststätte

Engstingen / 19.06.2016

Der Ältere soll den Jüngeren im Gedränge angerempelt haben soll, teilt die Polizei mit. Die hierauf folgende körperliche Auseinandersetzung endete für den 20-Jährigen mit einer blutigen Nase, während der 19-Jährige einen halben Schneidezahn einbüßte. Der Polizeiposten Alb ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel