Münsingen Rollerfahrer gestürzt

Münsingen / swp 20.06.2017

Ein Fahrfehler dürfte der Grund für einen Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Eglingen und Hundersingen gewesen sein.

Ein 66 Jahre alter Fahrer eines dreirädrigen Rollers war kurz vor 14 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg talwärts in Richtung Hundersingen unterwegs.

Kurz vor Ortsbeginn kam er in einer Haarnadelkurve nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf dem dortigen geschotterten Bereich zu Fall. Hierbei verletzte sich der Biker aus Engstingen am Bein und an der Schulter. Er musste vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gefahren werden. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.