Münsingen Radmuttern erneut gelöst

Münsingen / 17.06.2016

An einem schwarzen Volvo C 70, der am Donnerstag zwischen 8 und 17.30 Uhr in der Wolfgartenstraße geparkt war, hat ein Unbekannter an allen vier Rädern alle fünf Radmuttern gelöst. Erst als der 38-jährige Fahrer einige Kilometer gefahren war, stellte er ein Schlagen und Rütteln seines Volvos beim Fahren fest. Zum Glück konnte er gefahrenlos anhalten. Erst jetzt bemerkte er, dass die kompletten Radmuttern soweit gelockert waren, dass man sie mit den Fingern drehen konnte. Ob ein Schaden entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wurde der Täter beobachtet, als er sich an der gut frequentierten Straße am helllichten Tag an dem Volvo zu schaffen gemacht hat.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Münsingen unter (0 73 81) 93 640 entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel