Gegen 12.45 Uhr war ein 28-Jähriger mit einem weißen Opel Insignia auf der Landesstraße von Böttingen kommend in Richtung Münsingen unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zur ehemaligen Panzerringstraße kam dem jungen Mann auf seiner Fahrspur ein schwarzer Pkw entgegen, weshalb der 28-Jährige nach rechts ausweichen musste und dabei mit den Leitplanken kollidierte.

Nähere Hinweise zum gesuchten Fahrer oder dessen Wagen

Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 5.000 Euro. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt unbeirrt in Richtung Böttingen fort. Nähere Hinweise zum gesuchten Fahrer oder dessen Wagen liegen bislang nicht vor.
Das Polizeirevier Münsingen bittet daher unter der Telefonnummer 07381/93640 um Zeugenhinweise.