Riedlingen Nur mal kurz weg

Riedlingen / swp 03.11.2018

Dass Einbrecher schnell sind, musste ein Autofahrer am Donnerstag in Riedlingen feststellen, teilt die Polizei mit.

Zwischen 19.30 und 19.50 Uhr stand sein Opel in der Konrad-Manopp-Straße. In dieser Zeit ging ein Unbekannter zu dem Fahrzeug und schlug die Scheibe an der Beifahrertür ein. Im Innern fand er seine Beute – einen Schlüsselbund. Er nahm ihn und flüchtete.

Die Spuren des Einbrechers haben die Ermittler der Riedlinger Polizei, Telefon  (0 73 71) 93 80, gesichert. So erhalten sie erste Hinweise auf den Täter, hoffen aber auch auf Zeugenhinweise. Einen Tipp haben die Beamten aber  zudem parat: Lassen sie keine Wertsachen im Auto.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel