Mehrstetten In Bankfiliale eingebrochen

© Foto: A4796/_Silas Stein
Mehrstetten / SWP 21.02.2018
Ungebetenen Besuch hat in der Zeit von Montag, 17.30 Uhr, bis Dienstag, 7.15 Uhr, eine Bank erhalten.

Ungebetenen Besuch hat in der Zeit von Montag, 17.30 Uhr, bis Dienstag, 7.15 Uhr, eine Bank in der Bahnhofstraße erhalten. Noch unbekannte Einbrecher hatten sich über ein brachial aufgebrochenes Fenster Zutritt zu der Filiale verschafft. Im Kassenbereich machten sich die Ganoven anschließend an Schließfächern zu schaffen.

Insgesamt 20 der Fächer wurden aufgebrochen. Da diese jedoch allesamt ohne Inhalt waren, traten die Einbrecher ohne Beute den Rückzug an.

Den angerichteten Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 6.000 Euro an. Spezialisten der Kriminalpolizei konnten am Tatort Spuren sichern. Das Polizeirevier Münsingen bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefon-Nummer 07381/93640 zu melden.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel