Feuerwehr Hitze führt zu einem Flächenbrand

Zwiefalten / swp 26.06.2017

Mit mehreren Fahrzeugen musste die Feuerwehr Zwiefalten am Freitagnachmittag zu einem Flächenbrand im Gewann Eichholz ausrücken. Gegen 15.45 Uhr entzündete sich vermutlich aufgrund der enormen Hitze auf einem entsprechenden Lagerplatz gehäckseltes Holz. Hierbei entstanden auf einer Fläche von circa 20 mal 20 Meter mehrere Brandherde. Durch den zusätzlichen Einsatz von landwirtschaftlichen Fahrzeugen wurde ausreichend Wasser zum Brandort befördert, wie es im Bericht der Polizei heißt. Letztlich gelang es den Löschkräften, ein Übergreifen des Feuers auf den naheliegenden Wald zu verhindern. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand bei dem Feuer kein Sachschaden. Die Feuerwehr hatte den Brand nach einer halben Stunde gelöscht.