Ein gefährliches Überholmanöver hat am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von über 5000 Euro geführt. Ein 52-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf um 15.45 Uhr die L 247 von Marbach herkommend in Richtung Münsingen. Kurz vor dem Schloss Grafeneck wollte er den vorausfahrenden Mercedes einer 60 Jahre alten Frau überholen. Während des Überholmanövers kam ihm der VW Golf einer 48-Jährigen entgegen. Diese wich mit ihrem Fahrzeug nach rechts aus. Die 60-Jährige zog mit ihrem Pkw ebenfalls an den rechten Straßenrand, so dass es glücklicherweise zu keinem Frontalzusammenstoß kam. Der Golf-Fahrer blieb jedoch beim Wiedereinscheren an dem Mercedes hängen.