Polizei 28-Jähriger beschädigt Toilette

Weil ein Münsinger aus einem Jugendclub verwiesen wurde, beschädigte er eine Toilettentür. Die Polizei ermittelt.
Weil ein Münsinger aus einem Jugendclub verwiesen wurde, beschädigte er eine Toilettentür. Die Polizei ermittelt. © Foto: dpa
Gomadingen / swp 31.12.2017
Alkohol scheint die Ursache für einen Wutanfall zu sein.

Ein 28-jähriger Münsinger ist in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 2.20 Uhr, aus einem Jugendclub in der Schulstraße in Gomadingen verwiesen worden. Wie die Polizei mitteilt, geschah die aufgrund übermäßigem Alkoholkonsums und Pöbeleien.

Damit zeigte sich der Münsinger jedoch nicht einverstanden, weshalb er aus Wut in einen Toilettenwagen ging und dort so lange gegen die Inneneinrichtung trat, bis eine Tür zerbrach. Das Polizeirevier Münsingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel