Metzingen / swp  Uhr

Zwei Radfahrer sind am Mittwochnachmittag auf einem Feldweg zusammengestoßen und beim Sturz verletzt worden. Ein 58-Jähriger war mit seinem Mountainbike kurz nach 16 Uhr auf dem parallel zur B 28 verlaufenden Weg vom Parkplatz Doppelposten herkommend in Richtung Metzingen unterwegs. Auf der abschüssigen Strecke schloss er mit deutlich höherer Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden 44 Jahre alten Rennrad-Fahrer auf. Als er diesen überholen wollte, bog der 44-Jährige unvermittelt nach links in Richtung eines Reiterhofs ab. Die beiden Männer stießen zusammen und stürzten zu Boden. Der 58-Jährige nahm keine ärztliche Hilfe an der Unfallstelle in Anspruch. Der Unfallverursacher musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.