Bempflingen / swp  Uhr

Ein Motorroller-Lenker hat bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag so schwere Verletzungen erlitten, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Der 86-Jährige befuhr um 10.30 Uhr in einer Gruppe mit weiteren Zweirad-Lenkern die Lindenstraße in Richtung Metzinger Straße. Da er eigenen Angaben nach von der Sonne geblendet wurde, erkannte er einen am Fahrbahnrand geparkten VW Passat zu spät und fuhr auf. Anschließend stürzte der Senior zu Boden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 4500 Euro.