Nürtingen Unfall: Junger Mann stirbt noch vor Ort

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. © Foto: Archivbild / dpa
Nürtingen/Metzingen / swp 13.05.2018

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 313 in Nürtingen gekommen. Das teilt die Polizei mit. Der 30-jährige Fahrer eines Motorrades befuhr gegen 15.50 Uhr die B313, von Wendlingen kommend, in Richtung Metzingen. An der Kreuzung zur Neckarstraße missachtete er die rote Ampel und kollidierte frontal mit der Fahrerseite eines von rechts in den Kreuzungsbereich einfahrenden Pickup. Der 30-jährige Kradlenker erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die 36-jährige Pickup-Fahrerin blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 37 000 Euro.

Die Bundesstraße 313 musste in Fahrtrichtung Metzingen für die Dauer der Unfallaufnahme, zu der gestern auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, voll gesperrt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel