Auf der L211 zwischen Bad Urach und Grabenstetten kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall. Wie Augenzeugen berichteten nahm ein roter Mercedes eine Kurve zu eng und schnitt einen entgegenkommenden BMW.

Mercedes entfernt sich vom Unfallort

Der Führer des BMW kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich während der Mercedes weiterfuhr. Zwei verletzte Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Auch die Feuerwehr Bad Urach war vor Ort. Zur Unfallaufnahme wurde die L211 voll gesperrt.

Das könnte dich auch interessieren:

Ulm, Blaustein