Auf etwa 16.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den eine 52-Jährige am Montagmorgen gegen acht Uhr in Walddorfhäslach verursacht hat. Die Mercedes-Fahrerin hatte ihren Wagen in der Stuttgarter Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als sie aussteigen wollte, öffnete sie die Fahrertür, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Hierbei übersah sie einen von hinten nahenden Peugeot, dessen 59-Jähriger Fahrer der aufschwingenden Tür nicht mehr ausweichen konnte. Bei der Kollision verhakte sich die Türe des Mercedes so am Peugeot, dass der Mercedes nach rechts auf den Gehweg geschoben wurde. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Das könnte dich auch interessieren:

Vordere Alb

Bad Urach