Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein Sechsjähriger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag, den 16.02.21 gegen 15 Uhr, in der Sophie-Scholl-Straße ereignet hat.

Kind leicht verletzt

Beim Heraustasten mit ihrem Audi Q5 aus einer Hofeinfahrt bemerkte eine 45-Jährige zu spät den von rechts kommenden Jungen auf seinem Fahrrad. Die Audi-Fahrerin bremste zwar noch ab, doch das Kind stürzte bei dem Versuch auszuweichen vom Fahrrad und verletzte sich dabei leicht. Es wurde zur Untersuchung und weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Audi entstand ein geschätzter Schaden von zirka 1.000 Euro