Am Freitag kurz vor 19.15 Uhr ist ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Linsenhofen schwer verletzt worden. Der 30-jährige Fahrer eines Seat Leon befuhr die Theodor-Heuss-Straße in Richtung Frickenhausen und wollte nach links in die Wichernstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Fahrer eines Kraftrades der Marke Yamaha.

Motorradfahrer gegen Windschutzscheibe geschleudert

Bei dem Zusammenstoß wurde der 30-jährige Motorradfahrer gegen die Windschutzscheibe des Seat geschleudert und anschließend über die Motorhaube abgeworfen. Er musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 13.500 Euro geschätzt.

Das könnte dich auch interessieren:

Großeinsatz in Bad Urach Ozonalarm im Thermalbad

Bad Urach

Kommentar zum geplanten Black Friday in Metzingen Corona und Outletcity

Metzingen