Am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr ist eine 44-jährige Radfahrerin in der Metzinger Straße alleinbeteiligt zu Fall gekommen. Sie wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von circa. 200 Euro.
Schwere Verletzungen hat eine 38 -jährige Fahrradfahrerin am Samstag um 12.45 Uhr erlitten. Sie war auf einem steilen Teilstück des neben der K 1243 verlaufenden Feldweges kurz vor der Einmündung zur L 1210 ohne Fremdeinwirkung gestürzt und musste durch den Rettungsdienst aufgrund ihrer Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.