Am Freitag zwischen 18.00 Uhr und 23.30 Uhr ist in Metzingen ein Wohnhaus von Einbrechern heimgesucht worden. Die unbekannten Täter drangen während der Abwesenheit der Bewohner über ein Wohnzimmerfenster in das Haus im Stauferweg ein. Anschließend durchwühlten sie sämtliche Räume in allen Stockwerken und entwendeten aufgefunden Schmuck und Bargeld. Mit ihrer Beute konnten sie unerkannt flüchten. Das Polizeirevier Metzingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren:

Azubi-Speed-Dating in Metzingen erstmals fürs ganze Ermstal Zehn Minuten für die Zukunft

Metzingen