Riederich Schwere Verletzungen nach Sturz

Riederich / swp 08.05.2018

Eine 52-Jährige hat sich schwere Verletzungen bei einem Sturz zugezogen. Nachdem sie mit ihrem Pedelec am Sonntagnachmittag auf der Grafenberger Straße stürzte, musste die aus Nürtingen stammende Frau vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden.

Die 52-Jährige war gegen 16 Uhr zusammen mit ihrem Ehemann von Grafenberg kommend in Richtung Riederich unterwegs. Nach Polizeiangaben wollte sie kurz vor dem Ortseingang die dortige Bahnunterführung benutzen. Dabei verlor sie beim Überfahren der Bodenwelle die Kontrolle über ihr Fahrrad und kam zu Fall. Trotz getragenem Schutzhelm zog sich die Nürtingerin schwere Kopfverletzungen zu. Ob am Pedelec ein Sachschaden entstanden ist, ist derzeit nicht bekannt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel