Neckartenzlingen Schwer verletzt nach Kollision

Neckartenzlingen / swp 02.05.2018

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person ist es am Montagmittag, gegen 12.50 Uhr gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war eine 39-Jährige aus Altdorf mit ihrem VW Polo auf der K 1234 von Neckartenzlingen in Richtung Altdorf fahrend, unterwegs.

Ursache noch unklar

Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie in einer Linkskurve auf den linken Fahrstreifen und stieß dort mit einer ordnungsgemäß entgegenkommenden 57-jährigen Ford-Fahrerin zusammen. In beiden Unfallfahrzeugen lösten wegen des Zusammenstoßes die Airbags aus. Beide Fahrerinnen, die den Sicherheitsgurt angelegt hatten, wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die verunfallten Fahrzeuge wurden durch Abschleppunternehmen beseitigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12 000 Euro.