Zwischen 20.30 Uhr und acht Uhr verschaffte sich der Einbrecher auf noch ungeklärte Art und Weise Zutritt zur Halle. Mit brachialer Gewalt drang er nachfolgend in das Büro ein und durchsuchte es nach Stehlenswertem. Ob etwas abhandengekommen ist, ist ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Metzingen.