Am Freitagnachmittag ist ein 51-Jähriger deutlich alkoholisiert mit seinem Auto auf einem Wendlinger Supermarktparkplatz aufgefallen. Zeugenangaben zufolge rangierte ein Nissan gegen 16.00 Uhr auffällig unsicher auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße. Die verständigten Polizeibeamten konnten das Fahrzeug und den 51-jährigen Fahrer im Rahmen der Fahndung unweit vom Parkplatz antreffen. Während der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer mit über 2,5 Promille deutlich alkoholisiert unterwegs war. Neben einer Blutprobe musste der Fahrer auch sofort seinen Führerschein abgeben.