Mit einem Stein haben bislang unbekannte Jugendliche am Freitagabend die Fensterscheibe eines Klassenzimmers der Lindenschule eingeworfen. Gegen 20.15 Uhr hörte ein Zeuge einen Schlag und konnte fünf oder sechs flüchtende junge Männer im Alter zwischen 13 und 17 Jahren ein Stück weit verfolgen. Ein Jugendlicher davon wurde als eher klein und korpulent mit roten Wangen beschrieben, ein Zweiter war etwa 175 cm groß und schlank. Über die Höhe des Diebesguts liegen derzeit noch keine Informationen vor, Spuren wurden gesichert. Der Polizeiposten Ostfildern hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. 0711/7091-3 um Zeugenhinweise.