Am frühen Donnerstagmorgen sind vier Jugendliche und ein 58-Jähriger am Enzenhardtplatz aneinandergeraten. Gegen 2.30 Uhr soll der Mann die offenbar zu lauten 14 und 15 Jahre alten Jungen mit einem Messer bedroht haben, woraufhin es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein soll. Der 58-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen.