Am späten Donnerstagabend ist eine Tankstelle in der Plochinger Straße in Hochdorf im Landkreis Esslingen von einem maskierten Täter überfallen worden.

In unbekannte Richtung verschwunden

Der Mann betrat gegen 22.15 Uhr das Gebäude, bedrohte den 22 Jahre alten Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit mehreren hundert Euro Scheingeld, das der 22-Jährige in eine Geldtasche stecken musste, flüchtete der Täter anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete, umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenwagenbesatzungen führten bislang nicht zur Ergreifung des Gesuchten.

180 Zentimeter groß, schwarz gekleidet, dunkler Teint

Dieser ist zirka 180 Zentimeter groß, hat einen dunklen Teint und war schwarz gekleidet. Er trug schwarze Schuhe mit auffallend weißen Sohlen. Als Maskierung nutzte er ein weißes Tuch mit schwarzen Punkten. Zeugenhinweise über verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Plochinger Straße bitte an die Kriminalpolizeidirektion Esslingen, Telefon 0711/3990-0, oder das Polizeirevier Kirchheim/Teck, Telefon 07021/501-0. (mr)