Zwei Leichtverletzte, drei beschädigte Fahrzeuge sowie mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagabend auf der Kreuzung der Landesstraße 1192 / Ruiter Straße, Höhe der Firma Festo, ereignet hat. Gegen 22.15 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher mit einer grauen Mercedes E-Klasse auf der L 1192 in Fahrtrichtung Esslingen auf der rechten Geradeausspur und bremste unmittelbar vor der Kreuzung trotz grüner Ampel scheinbar grundlos sein Fahrzeug ab.
Ein hinter dem Verursacher fahrender 18-jähriger Lenker eines BMW 118i wich auf die linke Geradeausspur aus, um ein Auffahren zu verhindern. Hierbei kollidierte er mit einem ordnungsgemäß auf der linken Geradeausspur fahrenden BMW 328i eines 37-Jährigen. In Folge des Aufpralls wurde der BMW 328i nach links abgewiesen, wo er gegen einen Mercedes E 220 prallte, welcher gerade nach links in Richtung Esslingen-Zollberg abbog.
Der 53-Jährige Fahrer des Mercedes E 220 wurde leicht verletzt. Seine ebenfalls leicht verletzte, 22-jährige Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils mehreren tausend Euro. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet unter der Telefonnummer 0711/3990420 um Hinweise zu dem grauen Mercedes Modell E-Klasse, der sich zügig von der Kreuzung nach dem Unfall unerlaubt entfernt hat.