Metzingen Pizzabote vergisst Handbremse

03.11.2014

Metzingen. Etwas voreilig ist am Sonntagabend, kurz nach 21 Uhr, ein Pizzabote in der Schützenstraße unterwegs gewesen. In Windeseile stieg der 35 Jahre alte Mann aus seinem Lieferwagen Peugeot, um die bestellte Pizza noch heiß beim Kunden abliefern zu können. Leider vergaß er dabei, die Handbremse anzuziehen. Und es kam, wie es kommen musste: Der fahrerlose Peugeot rollte weg und prallte gegen einen geparkten BMW X3. Es entstand Sachschaden von 1000 Euro.