Esslingen Motorradfahrer übersehen

Esslingen / swp 12.02.2019

Noch unklar ist der genaue Hergang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Mülbergerstraße ereignet hat. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war eine 38-jährige Esslingerin gegen 19.40 Uhr mit ihrem Dodge Caliber auf der Mühlbergerstraße abwärts in Richtung Esslinger Burg unterwegs. Hierbei hielt sie Ausschau nach einer geeigneten Wendemöglichkeit. Ein nachfolgender 25-jähriger Fahrer einer Kawasaki erkannte den langsam fahrenden Dodge und wollte ihn links überholen, als dieser vermutlich plötzlich zum Wenden ansetzte. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Biker stürzte und leicht verletzt wurde. Das Motorrad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei sucht unter der Telefonnummer (07 11) 39 90-420 nach Zeugen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel