Bad Urach Motorradfahrer gestürzt

Bad Urach / swp 01.06.2018

Auf Abwege ist ein 22-jähriger Biker geraten, der am Donnerstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, auf der Landesstraße 245 von Seeburg nach Hengen vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Nachdem er einen Leitpfosten umgefahren hatte, kam er in einem angrenzenden Abhang zu Fall.

Verletzt wurde der junge Mann nach bisherigen Erkenntnissen nicht. An seiner BMW entstand jedoch ein Totalschaden, den die Polizei auf 8000 Euro schätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel