Unfall Mofa-Fahrer schwer verletzt

Mofa-Fahrer schwer verletzt.
Mofa-Fahrer schwer verletzt. © Foto: dpa
Metzingen.    / swp 13.03.2018

Mit schweren Verletzungen ist am Sonntagnachmittag ein 52 Jahre alter Mofa-Fahrer nach einem Verkehrsunfall mit einem Krankenwagen in eine Klinik eingeliefert worden.

An dem Unfall beteiligt war ein 44-jähriger VW Golf-Fahrer, der gegen 14.40 Uhr auf der Nagykallo-Allee, von der Bundesstraße 312 kommend, in Richtung ­Hexham-Allee unterwegs war.

Als sich der Autofahrer wenig später im Kreisverkehr mit der Stuttgarter Straße befand, bemerkte er, wie der Zweiradfahrer plötzlich links neben ihm auftauchte. Obwohl der Autofahrer nach Angaben der Polizei sofort stoppte, kam es zu einer Kollision, bei welcher der 52-jährige Mofa-Fahrer stürzte. Woher der Mofa-Fahrer kam, war zunächst nicht zu klären. An den beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei nur geringer Sachschaden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel