Neujahr Mann bei Streit verletzt

Bad Urach / swp 02.01.2018

Am gestrigen Neujahrsmorgen, gegen 4 Uhr, sind mehrere Personen in der Bad Uracher Innenstadt in einen Streit geraten. Zunächst wurden Silvesterknaller auf ein Auto geworfen. Als der 27-jährige Beifahrer den Böller-Werfer darauf ansprach, mischte sich ein jüngerer Begleiter ein und schlug dem 27-Jährigen gegen den Kopf. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Männer flüchteten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel