Alarmierte Polizeibeamte machten sich kurz vor drei Uhr am heutigen Morgen auf den Weg, um in der Stuttgarter Straße nach der Lärmquelle zu suchen, welche die Anwohner um ihren Schlaf brachte. Nach kurzer Zeit wurden die Polizeibeamten auf eine Baustelle im Baldaufareal aufmerksam. Dort war eine Tauchpumpe trocken gelaufen – was für eine entsprechende Lärmbelästigung führte.

Die Polizeibeamten ließen daraufhin die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Riederich zur Beratung und Unterstützung alarmieren. Gemeinsam gelang es den Einsatzkräften nach kurzer Zeit, die Tauchpumpe abzuschalten und somit wieder für die wünschenswerte Nachtruhe zu sorgen. Auch Riederichs Bürgermeister Tobias Pokrop kam zur Einsatzstelle. Für die Freiwillige Feuerwehr Riederich war dies der zwölfte Einsatz in diesem Jahr.