Ein Sachschaden von mehreren 10 000 Euro ist bei einem Brand eines Küchengeräts im Bauhof entstanden. Aufgrund eines Alarms stellte ein Mitarbeiter die Hitze- und Rauchentwicklung in der Küche fest und verständigte die Feuerwehr. Verletzte Personen waren nicht zu verzeichnen.