Nürtingen / swp  Uhr

Aufgrund seiner unsicheren und teilweise gefährlichen Fahrweise ist am Dienstagabend ein 55-jähriger Lkw-Fahrer in der Tiefenbachstraße und auf der weiteren Fahrt durch das Tiefenbachtal bis nach Owen aufgefallen. Zeugen hatten gegen 21 Uhr die Polizei alarmiert, weil der Fahrer des Lkw in Schlangenlinien unterwegs war und ihm offenbar entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten. Die Polizeibeamten konnten den Fahrer in Owen feststellen und kontrollieren. Hinweise auf eine Beeinflussung berauschender Mittel ergaben die bisherigen Überprüfungen nicht. Allerdings hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme. Nach einer ersten Untersuchung durch eine Notärztin wurde der Mann vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter Telefon (07022) 9 22 40 zu melden.