Zu einem gemeldeten Brand auf dem Balkon eines Anwesens in der Wasenstraße sind am Freitag kurz nach 19.00 Uhr die Rettungskräfte gerufen worden. Vermutlich hatte der Wind eine auf dem Balkon stehende Dose mit Zigarettenstummeln umgeworfen, wonach sich aus Holzpaletten selbst gebaute Balkonmöbel entzündeten. Das Feuer konnte vom Wohnungsinhaber noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst gelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt etwa 2.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr Baltmannsweiler war mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.