In eine Wohnung im Böhleswasenweg ist ein Unbekannter am Mittwochabend (22.07.2020) eingebrochen.

Über Eingangstür Zutritt verschafft

Zwischen 17 Uhr und 23.30 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über die Eingangstür Zutritt zu der Wohnung und durchwühlte trotz der Anwesenheit einer der Bewohner ein Zimmer. Nach bisherigen Erkenntnissen fiel ihm dabei Bargeld in die Hände.

Täter flüchtete unbemerkt

Mit seiner Beute flüchtete der Täter unbemerkt, sodass der Einbruch erst einige Zeit später auffiel. Das Polizeirevier Metzingen hat mit Unterstützung von Spurensicherungsspezialisten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen