Kriminalität Einbrecher dringen ins Freibad ein

Dettingen / swp 07.07.2018

Einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag beim Einbruch in das Freibadgebäude in der Straße „Die Neue Zeit“ angerichtet.

Zwischen 1.30 Uhr und 5.20 Uhr drangen die Täter vermutlich über einen Lichtschacht zunächst gewaltsam in das Untergeschoss ein und gelangten von dort aus in weitere Räume, wo sie Schränke und Kassenbehältnisse nach Diebstahlgut durchsuchten.

Teilweise scheiterten die Einbrecher beim dem Versuch, weitere Fenster aufzuhebeln, richteten dabei jedoch beträchtlichen Schaden an. Auf der Suche nach Bargeld schlugen die Täter auch ein Glaselement der Schiebetür zum Kioskgebäude ein.

Schließlich plünderten sie einen im Eingangsbereich aufgestellten Kassenautomaten, der ebenfalls mit brachialer Gewalt geöffnet wurde.

Die Höhe des Diebesgutes kann noch nicht abschließend beziffert werden. Der Polizeiposten Bad Urach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07123/924-0 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel