Am Freitag kurz nach 18.00 Uhr ist die Feuerwehr zunächst in den Grienweg angefordert worden, da dort ein Laubhaufen in Brand geraten war. Nennenswerter Sachschaden entstand hierbei nicht. Noch während der Löscharbeiten wurde aus einem Discounter in der Tübinger Straße in unmittelbarer Nähe ebenfalls ein Brand gemeldet. Wie festgestellt wurde, kam es im Technikraum aufgrund eines Defekts an der Heizungsanlage zu einem kleineren, aber stark rauchenden Brand, der von der Feuerwehr Neckartailfingen rasch gelöscht werden konnte.

Laden von Mitarbeitern geräumt

Der Discounter war noch vor Eintreffen der Rettungskräfte von Mitarbeitern geräumt worden. Zwei Mitarbeiter wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Der Discounter musste über eine längere Zeit von der Feuerwehr belüftet werden, bevor er gegen 19.40 Uhr wieder betreten werden konnte. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Das könnte dich auch interessieren: