Themen in diesem Artikel

VW
Grabenstetten / swp  Uhr

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag auf der K6759 ereignet hat. Ein 19-Jähriger war mit seinem VW Golf gegen 15.30 Uhr in einer Kolonne von mehreren Fahrzeugen von Grabenstetten in Richtung Hülben unterwegs. An einer freien und übersichtlichen Stelle scherte er zum Überholen nach links auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei übersah er einen 79 Jahre alten Biker, der die Kolonne mit seiner Kawasaki ebenfalls überholte und sich neben dem VW befand. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen, woraufhin der Motorrad-Lenker nach links von der Fahrbahn abkam und stürzte. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Nach dem Unfall war die Fahrbahn bis etwa 18 Uhr voll gesperrt. Zur Unterstützung der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 13 Feuerwehrleuten im Einsatz.