Leichte Verletzungen hat am Mittwochmorgen ein neunjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall in der Metzinger Straße erlitten. Gegen 7.30 Uhr parkte ein Pkw-Lenker rückwärts aus einer Hofeinfahrt aus und übersah hierbei das auf dem Gehweg stehende Mädchen. Das Kind wurde vom Fahrzeug erfasst und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von einem Ersthelfer versorgt. Nach einer ambulanten Behandlung durch die Besatzung des Rettungswagens konnte die Neunjährige ihren Eltern übergeben werden.