Unfall 59-Jähriger verliert Kontrolle

Wegen der Glätte geschah ein Unfall in Pliezhausen. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt.
Wegen der Glätte geschah ein Unfall in Pliezhausen. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. © Foto: dpa
swp 31.12.2017
Schnee und Glätte sind die Ursachen für einen Unfall in Pliezhausen.

Ein Skoda-Fabia-Fahrer ist am Samstagmorgen um kurz nach 6 Uhr aufgrund von Schnee- und Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen.

Der 59-Jährige war nach Polizeiangaben mit seinem Skoda auf der Bundesstraße 297 in Richtung Nürtingen unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Gniebel kam er in einer leichten Rechtskurve auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte leicht mit einer Steinmauer eines dortigen Betriebs. An der Mauer entstand ein geringer Sachschaden, während an dem Skoda ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro entstand. Das unfallbeschädigte Auto musste abgeschleppt werden, der 59-Jährige blieb unverletzt.