Dettingen 50-Jähriger nach Sturz schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.
Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. © Foto: Archiv/dpa/Marcel Armer
Dettingen / swp 11.09.2018

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Sonntagabend, gegen 18 Uhr auf einem teilweise geschotterten Feldweg von Kappishäusern in Richtung Dettingen zu Fall gekommen. Dabei zog er sich nach Polizeiangaben schwere Verletzungen zu.

Weg war gesperrt

Auf dem steil abfallenden und eigentlich für Kraftfahrzeuge gesperrten Weg, überbremste der 50-Jährige seine Maschine. Im Verlauf einer Linkskurve verlor er daher die Kontrolle über das Motorrad. Das kippte wiederum nach links, wobei der 50-Jährige mit dem Fuß unter seiner Maschine eingeklemmt wurde.

Ein Grundstücksbesitzer, der in der Nähe unterwegs war, bemerkte den Mann wenig später und alarmierte daraufhin die Rettungskräfte. Der Motorradfahrer wurde von Rettungskräften in eine Klinik gebracht. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel