Metzingen 12.000 Euro Blechschaden nach Auffahrunfall

Metzingen / POL 12.03.2013
Zu einem Auffahrunfall mit rund 12.000 Euro Blechschaden ist es am Dienstagmorgen gegen 9.20 Uhr auf der B 28 im Bereich der Anschlussstelle Neuhausen in Fahrtrichtung Reutlingen gekommen.
Eine 54-jährige Autofahrerin konnte ihren Ford Focus infolge Unachtsamkeit nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte mit ziemlicher Wucht auf einen vorausfahrenden BMW eines 47-jährigen Mannes. Obwohl an den beiden Fahrzeugen beträchtlicher Sachschaden entstanden war, blieben alle Unfallbeteiligten glücklicherweise unverletzt.