Pforzheim Leiche in Wald entdeckt - Ist es der vermisste Jäger?

Karlsruhe/Pforzheim / lsw 02.10.2018

In einem Waldstück südlich von Pforzheim ist am Dienstag eine männliche Leiche gefunden worden. Identifiziert ist der Tote noch nicht, wie ein Polizeisprecher sagte. Es werde aber geprüft, ob es sich bei dem Mann um einen vermissten 50-Jährigen aus Birkenfeld (Enzkreis) handelt. Die „Pforzheimer Zeitung“ berichtete in ihrer Online-Ausgabe, dass die Leiche ausgegraben wurde. Die Polizei wollte dies am Abend nicht bestätigen.

Der Jäger wird seit Ende August vermisst. Mit ihm verschwanden auch mehrere Waffen, die er legal besessen hatte. Auf dem Gelände seines Anwesens hatten Ermittler seine Blutspuren gefunden und zur Aufklärung des Falles die Sonderkommission Wagner eingerichtet.

Die Polizei hatte mehrere Suchaktionen nach dem Mann gestartet und vergangene Woche auch eine Drohne eingesetzt, um den Vermissten zu finden. Zeugen hatten am Abend seines Verschwindens ein Streitgespräch gehört, die Polizei schließt ein Verbrechen daher nicht aus. Weitere Hintergründe sind bislang unklar.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel