Bad Waldsee / lsw  Uhr

Ein Regionalzug hat bei Bad Waldsee mehrere Kühe erfasst und sieben von ihnen getötet. Wie die Tiere in den Bereich der Gleise kamen, sei noch unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Weitere Kühe der Herde seien verletzt worden. Menschen kamen bei den Unfall nicht zu Schaden. Bundes- und Landespolizei sowie die Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz. Mit Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Bald Waldsee und Kißlegg musste bis gegen 08:40 Uhr gerechnet werden. Die Bahnstrecke konnte mittlerweile wieder freigegeben werden

Das könnte dich auch interessieren

Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen die Fahrerin eines Transporters aus ihrem Fahrzeug befreien. Die 45-Jährige war auf der A8 bei Aichelberg gegen einen Lastwagen aufgefahren. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt.